Home Gut zu wissen Autowandern
Autowandern

Der Begriff Autowandern ist keine neue Erfindung, seinen Ursprung findet er in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts, als die Mobilität der Bevölkerung zunahm.

 

 

Heute wiederentdeckt, geht es um die gelassene Art und Weise des Reisens mit dem Auto. Möglichst mit einem Cabrio, noch besser mit einem Oldtimer. Sich Zeit nehmen, die Landschaft links und rechts des Weges auf sich wirken lassen, Sehenswürdigkeiten, die sich entlang der Route bieten, aufsuchen und in Augenschein nehmen, vielleicht etwas über die Geschichte erfahren, und so einen vergnügten und unterhaltsamen Tag verbringen. Eine Steigerung ist möglich, wenn der Ausflug mit Freunden unternommen wird.

nebenstrecke

Kurz um, Zeit haben, den Tag langsam angehen, in der Natur sein, mit Freunden zusammen einen schönen Tag verbringen.

Meine persönliche Erfahrung mit dem Autowandern konnte ich in den letzten 15 Jahren sammeln. Sowie es mir die Zeit erlaubte habe ich Alternativen zu den Autobahnen gesucht. Bei unserem gut ausgebauten Strassennetz hatte ich nicht all zu viel Mühe.

Zu unterscheiden ist "die Fahrt in´s Blaue", die ohne festes Ziel geeignet ist Neues zu entdecken, aber auch Überraschungen unangenehmer Art bieten kann, denn schnell kann man sich im Nebenstrassennetz verfangen und landet dann ungewollt auf einer Schnellstrasse.
Vorteile: Die Vorbereitung ist gering, der Überraschungseffekt ist groß.

Wird eine Ausfahrt mit Freunden geplant, ist etwas Vorbereitung angebracht, beginnend mit der Wahl einer abzufahrenden Route mit den Sehenswürdigkeiten, die es zu besuchen gilt, bis zur Reservierung eines Tisches in einem Lokal. Und pünktlich will man am Ausgangspunkt auch wieder zurück sein.
gemeinsam

Was spricht für das Autowandern?
Leben ist Bewußtsein und eine intensivere Wahrnehmung der Umgebung, wie das Fahren durch eine Landschaft mit Besichtigung einer Sehenswürdigkeit, steigert die Lebensqualität. Das ist meine Erkenntnis, die ich in all den Jahren gewonnen habe. Die Mühe der Vorbereitung nehme ich gerne in Kauf.

Die von mir in den letzten Jahren durchgeführten Ausfahrten habe ich gesammelt und fahre sie mit Freunden gerne wieder ab.